Veröffentlichungen für August 2006

Wer ist vor wem geflüchtet - und warum?

Die Emsdettener Volkszeitung berichtete über das Verfahren vor dem Schöffengericht Rheine, bei dem einem Angeklagten aus Emsdetten schwere Körperverletzung vorgewprfen wird, da bei dem Streit sein Kontrahent sein Augenlicht auf dem linken Auge verlor. In ...

vom 30.08.2006 Veröffentlichung lesen

Angeklagter muss lange hinter Gitter

Die Münsterländische Volkszeitung berichtete über das Urteil der 11. Großen Strafkammer in dem Verfahren, in dem einem 43-jährigen Schlosser u.a. versuchte Vergewaltigung seiner Ehefrau sowie gefährliche Körperverletzung von der Staatsanwaltschaft Münster ...

vom 26.08.2006 Veröffentlichung lesen

Ehefrau misshandelt

Münster/Neuenkirchen - Schwere Vorwürfe erhebt der Staatsanwalt gegen einen 40 Jahre alten Angeklagten aus Neuenkirchen, der sich seit gestern wegen versuchter Vergewaltigung und Körperverletzung vor der 11. Großen Strafkammer am Landgericht Münster veran ...

vom 23.08.2006 Veröffentlichung lesen

Mit vier Autos und Drogen über Grenze

Rechtsanwältin Knecht verteidigte in dem Drogenprozess vor dem Landgericht Münster über den die WN berichtete. Vor der 11. Große Strafkammer des Landgerichts Münster sind acht Angeklagte angeklagt, insgesamt in 160 Fällen etwa eine Tonne Marihuana aus den ...

vom 19.08.2006 Veröffentlichung lesen

Drogenhandel im großen Stil

Münster - Der Schlag gegen eine mehrköpfige Rauschgiftbande gelang der Polizei bereits am 10. März dieses Jahres. Die Beamten durchsuchten eine Wohnung am Berg Fidel und drei weitere Objekte im Stadtbereich.Insgesamt nahmen sie bei der Razzia zwölf Person ...

vom 17.08.2006 Veröffentlichung lesen

Auf dem linken Auge blind

Die Emsdettener Volkszeitung berichtete von dem Verfahren wegen schwerer Körperverletzung vor dem Amtsgericht Rheine gegen einen 25-jährigen Emsdettener. Bei einem Streit vor der Diskothek "Klabautermann" gab es schließlich auch zu Handgreiflichkeiten im ...

vom 10.08.2006 Veröffentlichung lesen