Veröffentlichungen - Seite 5

Angeklagter sperrt sich selbst ein

Wie die Ibbenbürener Volkszeitung berichtete, konnte ein Prozess gegen drei Angeklagte vor dem Landgericht Münster am 18.05.2016 nicht beginnen, da zwei der drei Angeklagten nicht erschienen waren. Während ein Angeklagter unentschuldigt fehlte, stand das ...

vom 19.05.2016 Veröffentlichung lesen

Groß angelegte Durchsuchungsmaßnahme von Hauptzollamt Münster und Staatsanwaltschaft Münster im Baugewerbe

In einer gemeinsamen Presseerklärung berichteten Staatsanwaltschaft Münster und Hauptzollamt Münster über die Durchsuchungen in ca. 50 Privatwohnungen und Geschäftsräumen in Münster, Ostwestfalen und dem Ruhrgebiet mit rund 400 Einsatzkräften der Finanzko ...

vom 17.02.2016 Veröffentlichung lesen

Balkonsturz wohl ohne Fremdverschulden

Ermittlungen gegen Beschuldigten eingestellt Die WN berichtete darüber, dass ein Verfahren aus Dezember 2013 inzwischen eingestellt worden ist. Seitens Polizei und Staatsanwaltschaft war ermittelt worden, nachdem eine Frau in Kinderhaus von einem Balkon ...

vom 01.12.2015 Veröffentlichung lesen

Trotz Vorstrafen keine Sicherungsverwahrung

Zweieinhalb Jahre Haft für sexuellen Missbrauch eines Jungen Wie Kreiszeitung.de berichtete hat das Landgericht Verden gestern gegen einen 42-jährigen Angeklagten aus Nienburg keine Sicherungsverwahrung angeordnet, der 23 Jahre im Maßregelvollzug verbrac ...

vom 25.03.2015 Veröffentlichung lesen

German nurse convicted of murder in life and death game

Die Washington Post berichtete, dass am 26.2.2015 der Krankenpfleger Niels H. vom Landgericht Oldenburg wegen Mordes in zwei Fällen, versuchten Mordes in zwei Fällen sowie einer gefährlichen Körperverletzung und unter Einbeziehung einer vorangegangenen ...

vom 27.02.2015 Veröffentlichung lesen

Lebenslange Haft für Krankenpfleger Niels H.

Die FAZ berichtete, dass am 26.2.2015 der Krankenpfleger Niels H. vom Landgericht Oldenburg wegen Mordes in zwei Fällen, versuchten Mordes in zwei Fällen sowie einer gefährlichen Körperverletzung und unter Einbeziehung einer vorangegangenen Verurteilung a ...

vom 27.02.2015 Veröffentlichung lesen

Krankenpfleger muss wegen Mordes lebenslang in Haft

Die WN berichtete, dass am 26.2.2015 der Krankenpfleger Niels H. vom Landgericht Oldenburg wegen Mordes in zwei Fällen, versuchten Mordes in zwei Fällen sowie einer gefährlichen Körperverletzung und unter Einbeziehung einer vorangegangenen Verurteilung au ...

vom 27.02.2015 Veröffentlichung lesen

Prozessauftakt: Spediteure aus Greven sollen Brandstifter und Betrüger sein

Die Grevener Zeitung berichtete über den ersten von mehreren Verhandlungstagen in einem Prozess vor dem Landgericht Münster, in dem einem Spediteur aus Greven von der Staatsanwaltschaft Münster vorgeworfen wird, Busse und Lastwagen angezündet zu haben, um ...

vom 27.01.2014 Veröffentlichung lesen

Anklage: Fünffacher Mord

Pfleger soll Patienten aus Langeweile getötet haben Ein zur Zeit wegen Mordes inhaftierter Krankenpfleger ist in Niedersachsen von der Staatsanwaltschaft wegen Mordes in fünf Fällen angeklagt worden, wie Focus online berichtet. Die Staatsanwaltschaft wir ...

vom 21.01.2014 Veröffentlichung lesen

Tierarzt Zweitpraxis nicht bei Beitragsrückständen

Das Bundesverwaltungsgericht veröffentlichte folgende Entscheidung (3 C 17.3): Der Kläger ist Tierarzt und führt seit vielen Jahren eine eigene Praxis. Im Juli 2007 beantragte er bei der beklagten Tierärztekammer die Zustimmung zur Errichtung einer Zweitp ...

vom 12.12.2013 Veröffentlichung lesen